Kontakt

    Dezernat III
    Fachbereich Bildung
    Yilmaz Holtz-Ersahin
    yilmaz.holtz-ersahin@mannheim.de
    0621 293-8930

    Zurück zur Vorhabenliste

    Neubau Stadtbibliothek auf N2

    Strategische Ziele

    Soziale und kulturelle Teilhabe, gesellschaftliches Miteinander und lebenslanges Lernen

    Mannheim gewährleistet Bildungsgerechtigkeit und verhindert Armut. Die soziale und kulturelle Teilhabe aller Mannheimerinnen und Mannheimer ist sichergestellt.

      Projektphase:  Vorbereitung

    Allgemeine Informationen

    Beschreibung: 

    Neubau einer Stadtbibliothek und einer Tiefgarage auf N2 und Neugestaltung des Dalbergplatzes

    Bibliotheken unterliegen in den letzten Jahren einem erheblichen Wandel. Nicht nur die Verfügbarkeit von Medien und deren Digitalisierung, sondern auch die Wirkung als einladender Ort der Begegnung bringen neue Raumbedürfnisse mit sich.
    Die Bibliothek der Zukunft stellt nicht mehr nur Inhalte bereit und vermittelt Medien- und Informationskompetenz, sondern versteht sich als Knotenpunkt direkter gesellschaftlicher Kommunikation und Teilhabe. Die innovative räumliche Ausgestaltung der neuen Stadtbibliothek schafft in ihrer Funktion als "dritter Ort" und öffentlicher Raum der Begegnung eine angemessene Basis.

    Politischer Beschluss: 

    Beschlussvorlagen V584/2017, V583/2018 und V560/2019

    Aktueller Bearbeitungsstand: 
    Es fand ein Architekt*innenwettbewerb für den Neubau der Stadtbibliothek und der Tiefgarage sowie die Neugestaltung des Dalbergplatzes statt. Der Architekt*innenwettbewerb ist abgeschlossen. Die Entwurfsplanung hat im 4. Quartal 2021 begonnen. Das Vorhaben "Neubau Stadtbibliothek auf N2" wurde als Projekt der unter dem Motto "Wissen schafft Stadt" stehenden Internationalen Bauausstellung (IBA) Heidelberg aufgenommen. Im Frühjahr 2022 wird die IBA Heidelberg auf dem Dalbergplatz eine Stele errichten, die auf das Vorhaben hinweist.

    Detailinformationen

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 
    Kostenschätzung aus 2017 rund 33 Mio. € (Anteil Stadtbibliothek, ohne Tiefgarage und Neugestaltung Dalbergplatz)

    Bürgerbeteiligung

    Status der Bürgerbeteiligung: 
    Stufen der Beteiligung: 
    Hinweise zur Bürgerbeteiligung: 
    Nach Abschluss des Architekt*innenwettbewerbs wird eine Informationsveranstaltung stattfinden. Außerdem erfolgen die formelle Bürgerbeteiligung nach Bau-Gesetzbuch sowie vor und während der Baumaßnahme die frühzeitige Information von Bürgerschaft, Handel und Gewerbe.

    Weitere Informationen