Kontakt

    Dezernat III
    Fachbereich Bildung
    Dieter Teynor
    dieter.teynor@mannheim.de
    0621 293 - 35 48

    Zurück zur Vorhabenliste

    Elisabeth-Gymnasium: Brandschutz

    Strategische Ziele

    Soziale und kulturelle Teilhabe, gesellschaftliches Miteinander und lebenslanges Lernen

    Mannheim gewährleistet Bildungsgerechtigkeit und verhindert Armut. Die soziale und kulturelle Teilhabe aller Mannheimerinnen und Mannheimer ist sichergestellt.

      Projektphase:  Umsetzung

    Allgemeine Informationen

    Beschreibung: 

    Das Gebäude des zweizügigen Gymnasiums wird brandschutztechnisch saniert.

    Politischer Beschluss: 

    Beschlussvorlagen V138/2017, V244/2018 und V481/2019. Mit Vorlage V680/2021 erfolgte eine Maßnahmenerhöhung, da Maßnahmen aus dem Digitalpakt noch umgesetzt werden.

    Aktueller Bearbeitungsstand: 
    Erste kleinere Maßnahmen zur Sicherstellung des Brandschutzes wurden abgeschlossen. Eine Containeranlage wurde an der Johannes-Kepler-Schule als Ausweichstelle aufgestellt. Der Baubeginn erfolgte am 30.07.2020. Die Umsetzung des ersten Bauabschnitts im Rahmen der gesamten Brandschutzmaßnahme ist bis April 2022 geplant. Die Gesamtmaßnahme soll bis Mitte 2023 abgeschlossen sein.

    Detailinformationen

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 
    Die genehmigten Mittel belaufen sich auf 9,4 Mio. €.

    Bürgerbeteiligung

    Keine Beteiligung
    Hinweise zur Bürgerbeteiligung: 
    Die Planung von Schulbaumaßnahmen erfolgt immer in inhaltlicher Abstimmung mit der Schulgemeinschaft.

    Weitere Informationen