Kontakt

    Dezernat IV
    Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung
    Anne Holderle
    anne-sophie.holderle@mannheim.de
    0621 293 - 7296

    Zurück zur Vorhabenliste

    Bebauungsplan Nr. 63.33 "Otto-Bauder-Anlage"

    Strategische Ziele

    Gesundheit, Wohlbefinden und demografischer Wandel

    Mannheim bietet eine vorbildliche urbane Lebensqualität mit hoher Sicherheit als Grundlage für ein gesundes, glückliches Leben für Menschen jeden Alters und gewinnt damit mehr Menschen für sich.

      Projektphase:  Planung

    Allgemeine Informationen

    Beschreibung: 

    Dem Sportverein 98/07 Seckenheim soll künftig die städtische Bezirkssportanlage übergeben werden. Gleichzeitig gibt der Verein die Nutzung der Otto-Bauder-Anlage auf. Mit der Reorganisation der Sportstätten im Stadtteil steht die Fläche der heutigen Otto-Bauder-Anlage für eine anderweitige städtebauliche Entwicklung zur Verfügung. Die integrierte Lage bietet das Potenzial neuer Wohnbauflächen im Innenbereich. Mittels städtebaulichen Wettbewerbs soll zunächst das städtebauliche Konzept gefunden werden, bevor darauf aufbauend der Bebauungsplanentwurf ausgearbeitet wird.

    Ziel der Planung ist die Entwicklung eines neuen Wohngebietes mit Flächen für die erforderliche soziale Infrastruktur.

    Politischer Beschluss: 

    Aufstellungsbeschluss (V008/2020) am 19.03.2020 im Ausschuss für Umwelt und Technik
    Eckpunkte für den städtebaulichen Wettbewerb (V065/2021) am 08.06.2021 im Ausschuss für Umwelt und Technik

    Aktueller Bearbeitungsstand: 
    Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgte vom 29.06.2020 bis 24.07.2020. Von Juni 2021 bis November 2021 lief ein städtebauliches Wettbewerbsverfahren. Die Öffentlichkeit wurde vor Beginn des Verfahrens im Mai 2021 zu den Inhalten der Auslobung des städtebaulichen Wettbewerbs beteiligt. Nach dem Abschluss des städtebaulichen Wettbewerbsverfahrens im November 2021 wurde der Wettbewerbssieger der Öffentlichkeit in einer virtuellen Beteiligungsveranstaltung im März 2022 vorgestellt sowie Anregungen zum Entwurf für den weiteren Planungsprozess gesammelt. Im Anschluss wird nun der städtebauliche Entwurf überarbeitet und konkretisiert.

    Bürgerbeteiligung

    Status der Bürgerbeteiligung: 
    Stufen der Beteiligung: 
    Hinweise zur Bürgerbeteiligung: 
    Die formelle Beteiligung erfolgt nach Bekanntmachung im Amtsblatt mittels öffentlicher Auslegung im Technischen Rathaus und im Internet unter www.mannheim.de/bauleitplanung. Die informelle Beteiligung ist abgeschlossen, die erfolgten informellen Beteiligungsformate sind auf dem Beteiligungsportal veröffentlicht und dokumentiert.