Kontakt

    Dezernat IV
    Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung
    Helga Dieringer
    helga.dieringer@mannheim.de
    0621 293 - 5604

    Zurück zur Vorhabenliste

    Bebauungsplan 71.48 "Spinelli Barracks und Grünzug Nord-Ost"

    Strategische Ziele

    Gesundheit, Wohlbefinden und demografischer Wandel

    Mannheim bietet eine vorbildliche urbane Lebensqualität mit hoher Sicherheit als Grundlage für ein gesundes, glückliches Leben für Menschen jeden Alters und gewinnt damit mehr Menschen für sich.

      Projektphase:  Planung

    Allgemeine Informationen

    Beschreibung: 

    Infolge des Abzugs der US-amerikanischen Streitkräfte aus Mannheim wurden die Spinelli Barracks in den Jahren 2012 und 2013 freigezogen und an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) übergeben. Dadurch steht der Bereich der ehemaligen Spinelli Barracks für eine zivile Nachnutzung zur Verfügung.
    In den Randbereichen dieser Konversionsfläche ist unter Hinzuziehung angrenzender Freibereiche eine städtebauliche Entwicklung vorgesehen. Hierzu wurde Ende 2018 vom Gemeinderat der Stadt Mannheim für Spinelli ein Städtebaulicher Rahmenplan beschlossen.

    Politischer Beschluss: 

    Aufstellungsbeschluss (V482/2015) am 20.10.2015 im Ausschuss für Umwelt und Technik auf Basis des Gesamtbebauungsplans Nr. 71.48 "Spinelli Barracks und Grünzug Nordost"

    Aktueller Bearbeitungsstand: 
    Wird derzeit in Teilbebauungsplänen weiterbearbeitet.

    Detailinformationen

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 
    Kostenübernahme durch die MWSP für die Herstellung der öffentlichen Verkehrsflächen die für die städtebauliche Entwicklung ausgelöst werden. Langfristig Anstieg der Unterhaltskosten.

    Bürgerbeteiligung

    Status der Bürgerbeteiligung: 
    Hinweise zur Bürgerbeteiligung: 
    Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (§3 Abs. 1 BauGB) erfolgte auf Basis des ursprünglichen Geltungsbereiches 71.48 vom 24.04.2017 bis 26.05.2017.

    Weitere Informationen