Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten

24. September bis 4. Oktober 2020

Ort und Uhrzeit werden noch mitgeteilt