Straßennamen in Rheinau Süd

Im Februar 2022 hat der Mannheimer Gemeinderat beschlossen, vier Straßen in Rheinau Süd umzubenennen. Auf dem Portal wurden 143 Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern eingestellt.

1266 Bewertungen 143 Vorschläge
Zu den Vorschlägen
Beteiligung beendet

Ihre Vorschläge für Straßennamen in Rheinau Süd

Mannheim hat mit den Straßen Gustav-Nachtigal-Straße, Leutweinstraße, Lüderitzstraße und Sven-Hedin-Weg in Rheinau-Süd, aufgrund der Biographien der Namensgeber und dem damaligen politischen Ziel der Benennung, vier sehr kritische Straßenbenennungen. Weitere Informationen, einschließlich des Gutachtens des Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, warum die vier Straßenbenennungen kritisch sind, finden Sie hier.

Im Februar 2022 hat der Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen, die vier Straßen umzubenennen. Zur Namensfindung sind Sie als Bürger*innen dieser Stadt eingeladen, Ihre Vorschläge einzubringen. Ab Samstag, 30. April, können Sie dafür hier Ihre Vorschläge, einschließlich Begründung, eintragen.

Wahrscheinlich wird nicht jeder Vorschlag umsetzbar sein. Straßennamen müssen nämlich verschieden Kriterien erfüllen. Die dabei wichtigsten Kriterien in Mannheim sind das Verbot von gleichlautenden Benennungen und die grundsätzliche Entsprechung zum Taufbezirk. Diese und weitere Kriterien finden Sie kurz erläutert hier. Alle vier Straßen liegen im Taufbezirk „Forschungsreisende und Personen des transkulturellen Austauschs“. Erläuterungen zu diesem Taufbezirk finden Sie hier. Somit sind vorrangig Namen von Personen geeignet, die sich Verdienste im verbindenden und friedlichen Austausch zwischen Kulturen erworben haben.

Am Sonntag, 15. Mai endet die Bürgerbeteiligung. Die Verwaltung prüft dann alle eingegangen Vorschläge auf Basis der bekannten Kriterien. Diese Prüfung - ggf. mit Hilfe externer Experten - ist notwendig, damit der Gemeinderat die neuen Namen rechtsicher beschließen kann.

Nach der Prüfung haben alle Bürger*innen von Mannheim die Möglichkeit, aus den umsetzbaren Namensvorschläge ihren Favoriten zu wählen. Mit dem dadurch entstehenden Meinungsbild kann der Bezirksbeirat Rheinau eine Empfehlung an den Gemeinderat abgeben. Der Gemeinderat entscheidet dann abschließend über die neuen Namen.

Die Beteiligung ist beendet.

Bei Beteiligungsphase ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Kosten Ukraine spenden
Ist doch längst entschieden...
Winfried Höhn und Valentin Gremm
Vorschlag für Gustav–Nachtigal-Straße, Leutwein und Lüderitz
Vorschlag für Strassennamen in Rheinau Süd: Wangari Maathai Straße
Griechische Mythologie
-> (Johann) Heinrich Barth Strasse für die Gustav-Nachtigal-Strasse
Strasennamen für Rheinau Süd
Blumen
Big Five Afrikas