Otto-Bauder-Anlage: Preisgericht kürt Sieger des städtebaulichen Wettbewerbs

Die Stadt Mannheim hat im Rahmen der Entwicklung der Otto-Bauder-Anlage zu einem neuen Stadtquartier im Sommer 2021 einen nichtoffenen, einstufigen städtebaulichen Realisierungswettbewerb ausgelobt. Ein 34-köpfiges Preisgericht aus Sach- und Fachpreisrichtern sowie sachverständigen Beratern tagte am 24.11.21. Die Entscheidung fiel einstimmig: Der erste Preis wurde an das Planungsbüro Trojan + Trojan Architekten + Städtebauer zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Frank Schwaibold vergeben.

Weitere Informationen und die Entwürfe der ersten beiden Preise können Sie hier einsehen.