Vorheriger Vorschlag

Kultur und Raum für Bewegung

Wichtig wäre ein Raum für Kultur und viel Raum für Bewegung und Spiel- auch ein Skaterpark wäre schick und Wände für Graffitikunst.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Mehr Raum für Subkultur

Schon vor Corona lag die Dichte an kulturellen Einrichtungen in Mannheim weit hinter anderen Städten und die Pandemie scheint die Lage noch zu verschlimmern. Wir brauchen mehr Raum für Kunst- und Kultur!

weiterlesen

Vielschichtige Entwicklung mit Platz für Grün, Wohnen und Gewerbe

Eine Wohnbebauung zur Weiterentwicklung und als Bindeglied mit positiven Auswirkungen auf die Stadtteile Waldhof-West und Luzenberg ist absolut positiv.
Die Entwicklung des St.-Gobain-Geländes darf man jedoch nicht losgelöst von den Stadtteilen Waldhof-West und Luzenberg sehen. Wenn man das Gelände entwickelt, muss man auch parallel dazu zwingend Aufwertungsmaßnahmen zugunsten der beiden umgebenden Stadtteile ergreifen. Sowohl baulich als auch sozial.
Der Sportplatz und der Kleintierzüchterverein sollen weiterhin ihre bestehenden Flächen behalten können.
Mit der Industrie ist eng abzustimmen, inwieweit Flächenbedarfe bestehen und ob diese durch Teile des St.-Gobain-Areals gedeckt werden. Hierbei ist „leise“ Industrie zu berücksichtigen. Da es auch Arbeitsplätze in Mannheim geben sollte, darf dieser Aspekt nicht völlig unbeachtet bleiben.
Eine Verbindung von Waldhof-West und Luzenberg, wie bereits seit den 70er Jahren gefordert, muss realisiert werden.
Mit entsprechenden Grünanteilen kann auch der Naherholungswert gesteigert werden.