Vorheriger Vorschlag

Spiel-Springbrunnen für die Kinder Mannheims

Heiße Sommertage und viele kleine Kinder in der Stadt. Aber auch
die Erwachsenen und Haustiere wünschen sich eine kleine Abkühlung
und ein schönes Ambiente. Ein Spiel-Springbrunnen als Ort für
Kommunikation und Verständigung.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Barrierefreier Zugang zur Carlo-Schmid-Brücke (Neuostheim)

Der Rad- und Gehweg auf der Carlo-Schmid-Brücke (Oberstromseite) wird in Richtung SAP Arena etwas verlängert.

weiterlesen

Stadt Mannheim Bürger-App "Demokratie Jetzt!"

Sind Sie engagiert, aber ein Bürgerhaushalt pro Jahr ist zu wenig? Wieso danach schon wieder aufhören?
Die Stadt Mannheim „Demokratie Jetzt!“-App lässt uns den Geist des Mitmachens weiterleben. Durch lediglich 12.000 bis 30.000 Euro des 500.000 Euro Budgets kann eine professionelle App entwickelt werden, die die Kommunikation zwischen Bürgern und Stadtverwaltung in den kommenden Jahren enorm verändern kann. Durch Funktionen wie unter anderem Stimmungsbilder, Bürgernewsletter und Ideenwerkstatt kann die Distanz zwischen uns, den Bürgern und der Stadtverwaltung immens verringert werden.

Für super Engagierte gibt es einen Stadtratssitzung-Livestream, für Mittelinteressierte zum Beispiel leicht abrufbare, aktuelle Informationen über die Themenpunkte, die Sie persönlich interessieren: Kita Rubrik für Mütter und Väter, Verkehrsplanung für die Fahrradfans und auch die normalerweise weniger Politiküberzeugten können durch Bürger-Stimmungsbilder ohne viel Aufwand „ihren Senf“ zu neuen Ideen und Entwicklungen der Stadt abgeben. Dadurch kann ein Feedbacksystem entstehen, welches super einfach genutzt werden kann, um den Politikern und Verbänden aufzuzeigen, was die Bürger von Ihnen und Ihren Ideen halten bzw. gar nicht halten.
Bewertbar mit einem kinderleichten 5 Punkte System.
Genial, Gut, so lala, schlecht, grausam. Vielleicht sind Sie ja eher ein kritischer Mensch und würden gerne Mängel anmelden. Auch dafür soll es eine Rubrik „Mängel“ geben, in der Sie vom Schlagloch vor der Haustür bis zum Verkehrschaos vor ihrer Arbeit alles bemängeln können.
Mitwirken und das auch in Zukunft ist die Hauptsache und das Motto. Dann wird die Idee dieses Bürgerhaushaltes weitergetragen, auch noch nach dessen Ende. Vielleicht wird der Bürgerhaushalt ja eines Tages selbst Teil der Mannheim „Demokratie Jetzt!“-App werden. Und Jung und Alt werden mitwirken, um unsere Stadt zu gestalten.

Wenn Sie auch eine Idee für eine sinnvolle Funktion für die App haben, kommentieren Sie doch einfach unter diesen Eintrag. Was wollen Sie noch in der App haben?

Entstanden durch Vorschläge und Ideen von Bürgern und Besuchern des PARKing Days Mannheim und der Volt Ortsgruppe Mannheim-Ludwigshafen.

Kommentare

Man könnte auch unsicher Bereiche melden. Freundinnen von mir sind in Mannheim schon nachts den einen oder anderen Weg gegangen, auf dem sie sich unsicher fühlten oder tatsächlich jemand aufdringlich wurde.

Mit der App könnte man solche Situationen melden und der Nachtbürgermeister könnte vllt sogar sofort darauf reagieren...