Erste Möglichkeiten für Anregungen am Tag der Städtebauförderung

Am 4. Mai 2019 fand zum fünften Mal der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Die Stadt Mannheim stellte hierbei die Stadterneuerungsgebiete auf der Schönau vor. Unter Federführung des Jugendhauses und unter Mitwirkung des Caritas-Quartierbüros Schönau wurde ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. An einem Mitmachtisch konnten sich die Bürgerinnen und Bürger über die Neugestaltung der Straßenbahnendschleife Schönau informieren und mit dem Fachbereich Stadtplanung über die Umsetzung des Projektes diskutieren. Die Anregungen und Ideen wurden gesammelt und fließen in den Beteiligungsprozess zur Umgestaltung der Situation an der Endschleife der Stadtbahn mit ein. Der Input der „Vor-Ort-Experten“ wird im weiteren Verfahren Teil der Grundlagen eines Wettbewerbs für Architekten und Freiraumplaner.