Dank an Boston Consulting Group

Seit Ende März 2020 wurde das QZM von der Boston Consulting Group pro bono unterstützt.
Das BCG-Team hat maßgebliche Untersützung geleistet in der Planung und Konzeption des Projektmanagements, der Trägerstruktur und der Finanzierung. Sie waren direkt mit der Community in Kontakt und haben unter anderem zwei Workshops gehalten, Umfragen durchgeführt und eine Benchmark über queeren Zentren in Deutschland erstellt. Über die ganze Unterstützungsphase wurde mindestens ein wöchentliches Meeting gehalten. Die Bereiche, in denen BCG am meisten unterstützt hat, sind im Projektplan gekennzeichnet, der rechts zum Download zur Verfügung steht.